Menu

Neuer GeWoGe Vorstand

GeWoGe Vorstand

Seit September bzw. Oktober 2013 gibt es zwei neue Gesichter im Vorstand. Burkhard Eckloff und Stani Werlein stehen Ihnen als neue Vorstandsmitglieder mit Rat und Tat rund um Haus und Wohnung zur Verfügung. Wolfgang Hinz und Alfred Gries freuen sich über ihre neuen Kollegen. Wir haben schon viele neue Themen erörtert, die wir gerne umsetzen möchten.

Ein wesentliches gemeinsames Ziel des Vorstandes ist, die Genossenschaft zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen zu entwickeln, ohne dabei die soziale Verantwortung und die demokratischen Strukturen zu vergessen. „Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt“ betonten Hinz, Gries, Eckloff und Werlein. Dies soll sich auch künftig nicht ändern. Um noch näher auf Ihre Wünsche eingehen zu können, fügen wir unserer Mieterzeitschrift einen Fragebogen bei.

„Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn sich unsere Mitglieder die Zeit nehmen, den Fragebogen auszufüllen, denn nur so können wir uns verbessern“, erklären Hinz, Gries, Eckloff und Werlein. Schließlich geht es um unsere Genossenschaft! Ihre Angaben und Beurteilungen werden wir selbstverständlich vertraulich behandeln. 

Den Fragebogen können Sie uns per Post zurücksenden bzw. auch in unserer Geschäftsstelle in der Hohenzollernstr. 21 abgeben. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Als kleines Dankeschön gibt es 20 Mietgutscheine im Wert von je 25,00 ¤ zu gewinnen. Machen Sie mit und unterstützen Sie uns. Es lohnt sich. Nach Auswertung der Fragebögen werden wir in der nächsten Ausgabe über die Ergebnisse berichten. Es bleibt also spannend.

Zurzeit wird unser Gebäudebestand für Sie unter technischen und energetischen Gesichtspunkten erfasst, um künftig den Wohnungsbestand an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Der Vorteil liegt unter anderem auch darin, dass wir mit den gewonnenen Daten künftig auch eine langfristige Instandhaltungsplanung sicherstellen können und eine Bündelung und Optimierung von Instandhaltungsaufträgen möglich ist. 

Umfangreiche Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen sowie Wohnumfeldverbesserungen werden auch in den kommenden Jahren einen wesentlichen Bestandteil unserer Arbeit darstellen. Wir wollen weiterhin sicherstellen, dass wir auch in Zukunft dem hohen Anspruch „Gute Wohnungen zu bezahlbaren Mieten“ für unsere Mitglieder gerecht werden. „Eines unserer wesentlichen Ziele bleibt, dass unsere Mitglieder jeden Alters gerne bei uns wohnen“, unterstreichen Hinz, Gries, Eckloff und Werlein.

« zurück
Zur Übersicht

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .