Menu

Am Weidengraben 40, 42, 44 –
Schaffung eines barrierearmen Zuganges

WeidengrabenAm Weidengraben 40, 42, 44

Für das Gebäude Am Weidengraben 40, 42 und 44 lassen wir derzeit einen Bauantrag für die Herstellung eines barrierearmen Zuganges erstellen. Nach dessen Fertigstellung wird er der Stadt Trier zur Genehmigung eingereicht. Das Objekt umfasst insgesamt acht Etagen mit 51 Wohnungen. Zunächst beabsichtigen wir einen barrierearmen Zugangsweg über die Außenanlagen zum Haus 40 zu schaffen. Im Kellerbereich soll im Zuge dieser Maßnahme ein Durchbruch erfolgen, so dass alle Bewohner dieses Hauses die Möglichkeit haben, über den Aufzug im Keller die jeweiligen Wohnetagen anzusteuern.

Mit diesem Projekt möchten wir gerne die Vermietbarkeit in der Zukunft sichern und den dort wohnenden Menschen ein langes Verbleiben in den eigenen vier Wänden ermöglichen.
Es ist bereits angedacht, zu einem späteren Zeitpunkt auch die Eingänge der Häuser 42 und 44 mit anzubinden. Der derzeit in Bearbeitung befindliche Bauantrag beinhaltet bereits auch diese Maßnahme.

Die mittlerweile nicht mehr zeitgemäße Außenanlage vor dem Objekt, wird im Zuge dessen ebenfalls verändert. Somit wird sich künftig das Erscheinungsbild wesentlich verbessern.

« zurück
weiter »
Zur Übersicht

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .