Menu

Großeinsatz in der Ludwig-Simon Straße 15 - 19

FeuerwehrEinsatz vor Ort

Am Freitag, dem 17.11.2017, um ca. 19.30 Uhr nahmen mehrere Bewohner des Hauses Ludwig-Simon-Straße 15 einen Gasgeruch im Treppenhaus wahr. Sofort wurde die Feuerwehr gerufen, die nach wenigen Minuten mit mehreren Rettungsfahrzeugen am Einsatzort eintraf. Die Straße wurde sofort durch einen Polizeiwagen gesperrt. Parallel versuchten die Feuerwehrleute den Gasgeruch zu lokalisieren. Unsere Mitarbeiterin Daniela Gries-Schöler berichtet, dass während dieser Zeit ein Zutritt zum Objekt nicht mehr möglich war. Glücklicherweise konnte keine Gasleckage festgestellt werden, so dass das Objekt von der Feuerwehr nach einer Stunde wieder freigegeben wurde. Alle Bewohner aus dem Gebäude waren hierüber sehr froh.

Auch unsere Genossenschaft zeigte sich erfreut. Seit Jahren werden alle Gasetagenheizungen in unseren Häusern einmal jährlich einer Wartung unterzogen. Gleichfalls findet auch in regelmäßigen Zeitabständen eine Gebrauchsf.higkeitsprüfung unserer Gasleitungen statt.

Dies bedeutet zwar nicht, dass eine Leckage an den Gasleitungen grundsätzlich ausgeschlossen werden kann, dennoch erzeugen diese regelmäßigen Wartungen und Prüfungen bei unserer Genossenschaft und unseren Bewohnern ein Gefühl der Sicherheit.

« zurück
weiter »
Zur Übersicht

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .