Menu

Winterdienst: Sagen Sie der Verantwortung ade!

WinterdienstWinterdienst

Aus dem Polarwirbel über der Arktis haben die Meteorologenherausgelesen, dass der Winter in Europa früh einsetzen und besonders kalt werden soll. Wenn dem so ist, können die ersten Schneefälle schon bald kommen. Bei Witterungsbedingungen wie Glätte oder Schnee können schnell durch Unachtsamkeit auf unseren Grundstücken schlimme Unfälle wie Stürze erfolgen. Ersparen Sie sich solche bösen Überraschungen und daraus resultierende Schmerzensgeldforderungen. Es ist äußerst wichtig, dass Sie die Pflichten unserer Hausordnung und Winterdienstregelungen kennen und die Satzung der Stadt Trier hierzu beachten.

Die Regelungen verlangen, dass mit den Schnee- und Streuarbeiten morgens vor 7.00 Uhr begonnen werden muss. Sonntags sieht die Satzung vor, dass die Arbeiten vor 8.00 Uhr zu erfolgen haben. Bei anhaltendem Schneefall sieht die Satzung unter anderem vor, dass die Räum- und Streuarbeiten während des Tages zu wiederholen sind. Also lieber einmal zu viel Schnee räumen und die Gehwege streuen als einmal zu wenig.

Doch es geht auch anders!

In den letzten zwei Jahren haben wir auf Wunsch der Bewohner in einigen Objekten den Winterdienst auf Dienstleister übertragen. Endlich müssen die betreffenden Bewohner nicht mehr selbst zur Schneeschaufel greifen. Mit Abschluss des Winterdienstvertrages haben wir die Verkehrssicherungspflicht ebenfalls auf die jeweiligen Dienstleister übertragen. Die Kosten hierfür werden einmal im Jahr im Zuge der Erstellung der Betriebskostenabrechnung auf die Mieter umgelegt. Die Bewohner, egal ob jung oder alt, freuen sich über diese Regelung. Endlich sind sie von den Winterdienstpflichten und der Gefahr böser Überraschungen befreit.

Unser Ziel ist, den Winterdienst flächendeckend in unseren Wohnanlagen durchführen zu lassen. Der Vorteil besteht darin, dass wir dadurch für unsere Bewohner günstige Preise aushandeln und auch halten können.

Wünschen auch Sie die Beauftragung eines Dienstleisters, steht Ihnen Frau Nina Benz für Fragen gerne zur Verfügung. Natürlich hoffen wir alle, dass der Winter noch etwas auf sich warten lässt.

« zurück
weiter »
Zur Übersicht

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz.
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .