Menu

Gestalten Sie Ihre Nachbarschaft mit – Aktion „Mieter werben Mieter“

Mieter werben MieterWohnungsmodernisierung

Einsamkeit ist in der heutigen Zeit eine Not. Dabei ist es doch klug, nicht nur die eigenen vier Wände, sondern das Ganze zu sehen. Das macht Mut und gibt die Kraft, die Nachbarschaft zu pflegen. Wir alle wissen, Nachbarn sind wichtig und gute Nachbarn sind ein Segen.

Helfen Sie uns im Rahmen der Aktion „Mieter werben Mieter“ dabei, die Nachbarschaften in unseren Häusern noch intensiver zu festigen, und freuen Sie sich über eine kleine Prämie von 50,00 €.

Teilnehmen dürfen alle Mitglieder unserer Genossenschaft, die in unseren Häusern wohnen. Umzüge innerhalb unserer Häuser sind aus verständlichen Gründen von dieser Aktion ausgeschlossen.

Und so geht’s:

  • Sie kennen jemanden aus Ihrem Verwandten- und Freundeskreis, der/die ein neues Zuhause sucht und sich noch nicht bei unserer Genossenschaft beworben hat? Dann nehmen Sie an unserer Aktion „Mieter werben Mieter“ teil.
  • Nutzen Sie hierfür unser Empfehlungsformular. Dieses erhalten Sie in unserem Hause. Ebenfalls haben wir auf unserer Homepage ein Online-Formular für Sie bereitgestellt.
  • Sobald uns das von Ihnen ausgefüllte Formular vorliegt, setzen wir uns mit Ihrem Wunschkandidaten in Verbindung und zeigen ihm unser Wohnungsangebot.
  • Kommt ein Mietvertrag mit dem von Ihnen geworbenen Interessenten zum Abschluss, bedanken wir uns bei Ihnen mit einer einmaligen kleinen Prämie in Höhe von 50,00 €.*

* Teilnahmebedingungen: Voraussetzung für den Abschluss eines Mietvertrages ist, dass die Bonitätsprüfung des neuen Mieters positiv ausfällt, dieser seinen Geschäftsanteil voll einzahlt und in den drei darauffolgenden Monaten keine Beschwerden über dessen Verhalten bei uns eingehen. Die pünktliche Zahlung der Miete ist ebenfalls eine wichtige Pflicht. Selbstverständlich behalten wir uns die Ablehnung des empfohlenen Neumieters ohne Angabe von konkreten Gründen vor. Ein Prämienanspruch kann in einem solchen Fall nicht geltend gemacht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Im Übrigen, gilt die Aktion nicht bei der Vermittlung von Nachmietern, wenn das eigene Mietverhältnis davon betroffen ist.

« zurück
weiter »
Zur Übersicht